News : Crucial verspricht Abhilfe für Blue-Screen-Problem der M4

, 194 Kommentare

Seit Ende Dezember mehren sich Berichte über Systemabstürze, die durch die Crucial M4 in allen Kapazitäts-Varianten verursacht werden. Im offiziellen Supportforum hat ein Crucial-Mitarbeiter nun ein paar Einzelheiten zu diesem Problem veröffentlicht und zur Behebung eine neue Firmware in Aussicht gestellt.

Betroffen seien derzeit nur wenige Nutzer, was jedoch dadurch zu erklären sein könnte, dass das Problem laut Crucial erst nach etwa 5.000 Betriebsstunden auftritt. Ob es dann bei jedem Nutzer auftritt, geht aus dem Post nicht hervor. Tritt es jedoch auf, stürzt der Rechner mit einem Blue Screen ab und startet neu. In Folge passiert dies nach jeder weiteren Betriebsstunde. Immerhin scheint aber die Sicherheit der Daten auf dem Laufwerk dadurch nicht beeinträchtigt zu sein.

Ursache soll ein Problem der Garbage Collection sein. Eine neue Firmware zur Behebung des Problems soll aber schon in Kürze erscheinen. Sie durchlaufe derzeit die üblichen Validierungs- und Kompatibilitätstests und soll den derzeitigen Planungen zufolge in der am 16. Januar beginnenden 3. Kalenderwoche veröffentlicht werden.

Wir danken Nico B. für den Hinweis!