News : Erstes Full-HD-Tablet von Acer

, 39 Kommentare

Der erste inoffizielle Messetag auf der CES in Las Vegas gehört bislang voll und ganz Acer. Nach dem nach eigenen Angaben dünnsten Ultrabook, dem Aspire S5, sowie der Timeline-Ultra-Serie haben die Taiwaner ein neues Tablet präsentiert.

Dabei handelt es sich um das A700, auch wenn das Unternehmen die Bezeichnung (noch) nicht bestätigt hat. Erste Gerüchte hierzu hatte es bereits Ende Dezember gegeben. Wie angenommen wird das Gerät über Nvidias Quad-Core-SoC Tegra 3 sowie ein Full-HD-Display verfügen. Weitere Informationen nannte Acer bislang nicht. Vermutlich werden neben einem 3G-Modul aber auch ein vollwertiger USB-Port sowie eine Fünf-Megapixel-Kamera verbaut werden. Ob der Verkauf wie angenommen bereits im März starten wird, ist unbekannt.

Acer Iconia Tab A200 & A700