News : Nissan kündigt eine iPhone-Schutzhülle an

, 53 Kommentare

Im Zusammenhang mit Schutzhüllen für Handys dürfte der Hersteller Nissan niemandem bekannt sein, als Automobilhersteller jedoch schon. Noch in diesem Jahr möchte das japanische Unternehmen diese Lücke schließen und kündigt eine besondere Schutzhülle für Apples iPhone 4(S) an.

Die Besonderheit in Nissans lackiertem Case besteht darin, dass sich der Lack selbst heilen kann – zumindest kleine Kratzer soll das Lack-Finish eigenständig schließen können. Jener Lack ist in einer seit 2005 andauernden Kooperation mit der Universität in Tokio sowie dem ebenso japanischem Unternehmen Advanced Softmaterials Inc. entstanden und wird bereits bei den Nissan-Modell 370Z, Murano und X-Trail eingesetzt. Die kratz-resistente Hülle soll zudem einen sehr guten Grip haben, so Nissan.

Die Prototypen des Nissan Scratch Shield iPhone Schutzhülle wurden bereits an ausgewählte Endkunden gesendet. Auch für alle anderen soll die Hülle noch in diesem Jahr zu Verfügung stehen.