News : Epic Games will Unreal Engine 4 noch dieses Jahr zeigen

, 69 Kommentare

Vor knapp einem Jahr sorgte Epic Games auf der Game Developers Conference mit der „Samaritan“ genannten Echtzeit-Tech-Demo für Aufsehen. Sie sollte demonstrieren, wie Epic Games sich die nächste Generation der Spieleengines vorstellt, basierte jedoch noch auf der – stark weiterentwickelten – Unreal Engine 3.

Im Gespräch mit G4TV hat Epic-Gründer Mark Rein nun durchblicken lassen, dass die Vorstellung der Unreal Engine 4 noch in diesem Jahr erfolgen soll: „People are going to be shocked later this year when they see Unreal Engine 4 and how much more profound an effect it will have“. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch Reins letztjährige Aussage, dass man den Sprung zur Unreal Engine 4 erst vollziehen werde, wenn die nächste Konsolengeneration erscheint. Schließlich halten sich trotz offizieller Dementis seit Monaten Gerüchte, Microsoft und Sony würden die Nachfolger von Xbox 360 und PlayStation 3 erstmals auf der E3 Anfang Juni zeigen.

Unreal Engine 3: Samaritan Realtime-Tech-Demo GDC 2011