News : Facebook startet Account-Verifizierung

, 122 Kommentare

Im Laufe des heutigen Tages wird Facebook mit der Verifizierung von Accounts beginnen, dies zumindest berichtet TechCrunch. Damit soll sichergestellt werden, dass sich hinter den Namen prominenter Nutzer des sozialen Netzwerks keine Betrüger verbergen.

Allerdings wird es zumindest vorerst keine Möglichkeit geben, die Verifizierung von sich aus anzustoßen. Dem Bericht zufolge werden die entsprechenden Accounts von Facebook selbst ausgewählt, in erster Linie anhand der Zahl der Abonnenten. Ausgewählte Nutzer werden nach dem Start der Verifizierung über diese Möglichkeit informiert und können dann selbst entscheiden, diese Option zu verwenden. Dafür muss das Bild eines amtlichen Ausweises übermittelt werden, welches nach der Überprüfung unmittelbar gelöscht werden soll.

Facebook-Account-Verifizierung
Facebook-Account-Verifizierung

Hat man sich dafür entschieden, kann ein alternativer Name angegeben werden, beispielsweise der Künstlername. Laut TechCrunch widerspricht dies nicht den Nutzungsbedingungen, laut denen man seinen tatsächlichen Namen nutzen muss. Denn in Account-Informationen wird dieser nach wie vor angezeigt. Ein weiterer Anreiz soll die Bevorzugung bei der Anzeige der empfohlenen Abonnements sein: hier sollen verifizierte Accounts häufiger als andere aufgelistet werden.