News : Künftig Smartphones auf Basis von Vita OS?

, 29 Kommentare

Wie die japanische Technikseite AV Watch berichtet, könnte Sony mittelfristig Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets auf Basis einer neuen Plattform auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich um das auf der PlayStation Vita eingesetzte Vita OS.

So soll der zukünftige Sony-CEO Kazuo Hirai im Rahmen einer Pressekonferenz explizit darauf hingewiesen haben, dass Vita OS nicht nur für Spielekonsolen konzipiert worden ist. Von Anfang an habe man viel Wert auf die Erweiterbarkeit und den möglichen Einsatz auf anderen Geräten gelegt. Allerdings gebe es derzeit keine Pläne, Vita OS auf Smartphones oder Tablets einzusetzen.

Ob dies allerdings tatsächlich der Fall ist, mag zumindest leicht bezweifelt werden. Denn schon seit geraumer Zeit wird darüber spekuliert, dass man sich nicht komplett auf Android verlassen will – zuletzt vor einem Jahr. Denkbar wäre auch, dass Sony zu einem späteren Zeitpunkt einen Nachfolger des Xperia Play auf Basis der in zehn Tagen in Deutschland in den Handel kommenden PlayStation Vita präsentiert.