News : Modulare Versionen von Antecs HCG-Netzteilen

, 9 Kommentare

Antec hat drei neue modulare Netzteile für das mittlere Leistungssegment vorgestellt. Die „High Current Gamer M“ genannte Produktserie basiert auf den im November 2010 vorgestellten High-Current-Gamer-Modellen und wird mit einer auf vier +12-V-Stromschienen verteilten Gesamtleistung von 400, 520 und 620 Watt angeboten.

Mit einer Effizienz von bis zu 87 Prozent verfügen die Netzteile über eine 80Plus-Bronze-Zertifizierung. Zur Kühlung der Komponenten kommt ein temperaturgesteuerter 135-Millimeter-Lüfter mit doppeltem Kugellager zum Einsatz. Fest mit dem Netzteil verbunden sind der 24-Pin-ATX-Stromstecker und der 8-Pin-ATX-12-V-Stecker zum Anschluss an das Mainboard. Die übrigen Kabel sind modular ausgelegt und werden über vier 10-polige und zwei 5-polige Anschlüsse mit dem Netzteil verbunden. Abhängig von der Leistung stehen zum modularen Anschluss 2 × 6+2-Pin-PCIe, 5 oder 6 × SATA, 4 oder 6 × Molex und einmal Floppy zur Verfügung.

Antec HCG-400M
Antec HCG-400M

Das HCG-520M und das HCG-620M sind zu Preisen ab 80,27 Euro (UVP 99 Euro) und 89,32 Euro (UVP 109 Euro) erhältlich. Das HCG-400M wird derzeit noch nicht bei Händlern gelistet, die UVP beträgt 85 Euro.