News : Neue Versionen von Opera-Browsern zum MWC

, 21 Kommentare

Der norwegische Browser-Entwickler Opera hat für den diesjährigen Mobile World Congress (MWC), welcher Ende des Monats in Barcelona beginnt, neue Versionen seiner mobilen Browser angekündigt. Zusätzlich möchte der Konzern eine Ankündigung bezüglich mobiler Bezahlmethoden tätigen.

Genauer gesagt sollen neue Versionen der beiden mobilen Browser Opera Mini und Opera Mobile vorgestellt werden. Die neuen Features der Webbrowser sollen allen voran den sozialen Aspekt beim Webbrowsen in den Fokus rücken. Wie Opera erklärt, sei man mit über 160 Millionen aktiven, monatlichen Nutzern Marktführer bei mobilen Browsern. Die Ankündigung zu den Bezahlmethoden soll den gesamten Bereich demokratisieren, indem man die neuen Möglichkeiten auch Nicht-Smartphone-Nutzern zur Verfügung stellen möchte.