News : Samsung kündigt 10"-Variante des Galaxy Tab 2 an

, 55 Kommentare

Bereits vor zwei Wochen kündigte Samsung mit dem Galaxy Tab 2 einen Nachfolger für das erste eigene Android-Tablet mit sieben Zoll großem Display an. Nun haben die Südkoreaner ein weiteres Galaxy Tab 2 vorgestellt, welches den Namenszusatz (10.1) erhält.

Dieses soll das Galaxy Tab 10.1 und 10.1N beerben und erinnert in puncto Technik sehr stark an seinen kleinere Verwandten. Denn auch hier kommt ein ein Gigahertz schneller Dual-Core-SoC zum Einsatz, der Arbeitsspeicher fällt mit einem Gigabyte ebenfalls gleichgroß aus. Identisch dürften auch die beiden verbauten Kameras – drei Megapixel auf der Rückseite, VGA-Auflösung auf der Vorderseite – sowie die verbauten Funkmodule – HSPA+, WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 3.0 – sein.

Samsung Galaxy Tab 2 (10.1)

Abweichungen gibt es lediglich bei der Bildschirmdiagonalen, der Auflösung (1.280 × 800 Pixel) und dem Akku; während dieser beim Galaxy Tab 2 (7.0) eine Kapazität von 4.000 mAh aufweist, sind es beim Galaxy Tab 2 (10.1) 7.000 mAh. Mit 256,6 × 175,3 × 9,7 Millimetern ist es in Höhe und Breite auf einem Niveau mit dem Vorgänger Galaxy Tab 10.1, allerdings gut einen Millimeter dicker. Angesichts der letztjährigen Ankündigung, man wolle zukünftig immer dünnere Geräte anbieten, zumindest eine kleine Überraschung. Mit 588 Gramm fällt der Neuling zudem minimal – 28 Gramm – schwerer aus.

Einen Preis für das unter Android 4.0 laufende Tablet hat Samsung noch nicht genannt, der Verkaufsstart soll allerdings zusammen mit dem des Galaxy Tab 2 (7.0) im kommenden Monat erfolgen.