News : Samsung stellt Galaxy Tab 2 vor

, 51 Kommentare

Samsungs Engagement auf dem Mobile World Congress wird in diesem Jahr offensichtlich eher übersichtlich ausfallen. Und so verwundert es nicht, dass mit dem Galaxy Tab 2 schon jetzt das nächste Tablet angekündigt wurde.

Der große, überraschende Wurf ist das Galaxy Tab 2 allerdings nicht: Handfeste Unterschiede zum sonstigen Samsung-Tablet-Portfolio und vor allem zum Galaxy Tab 7.0 Plus N muss man mit der Lupe suchen. So fällt die Ausstattung mit einer 1-GHz-Dual-Core-CPU, einem Gigabyte Arbeitsspeicher, einem 7-Zoll-Display (Auflösung: 1.024 x 600 Pixel) und einem 4.000 mAh-Akku nahezu identisch zu jener des 7.0 Plus N aus. Zur weiteren Ausstattung gehören HSPA+, Bluetooth 3.0 und WLAN-n – außerdem soll das Gerät in Versionen mit 8, 16 und 32 GByte internem Speicher angeboten werden. Die Maße betragen 193.7 x 122.4 x 10.5 mm bei einem Gewicht von 344 Gramm.

Samsung Galaxy Tab 2
Samsung Galaxy Tab 2

Ein wirklicher Unterschied ist nur auf Seiten der Software zu erkennen, denn das Galaxy Tab 2 wird von Werk ab mit der neuesten Android-Version 4.0 erhältlich sein, wobei Samsung auch hier sein TouchWiz-UI drüberlegt. Damit ist das Gerät Samsungs erstes ICS-Tablet, was mit Blick auf die nicht ganz klare Update-Situation für das unter Android 3.2 laufende 7.0 Plus N produktstrategisch durchaus irritieren kann.

Samsung Galaxy Tab 2
Samsung Galaxy Tab 2

Das Galaxy Tab 2 soll bereits ab März in Großbritannien verfügbar sein. Ob und wann es hierzulande erscheinen wird, ist bisher noch unklar.