News : Termin für Assassin's Creed III steht, Details fehlen

, 28 Kommentare

Fans der Reihe dürfen sich freuen: Ubisoft hat vor Investoren die Veröffentlichung von „Assassin's Creed III“ offiziell für den 30. Oktober angekündigt. Das war es dann aber auch schon mit neuen Informationen zum Spiel.

Als sicher gilt lediglich, dass der Spieler in die Rolle eines neuen Hauptprotagonisten schlüpfen wird, nachdem die Geschichte von Ezio Auditore mit „Assassin's Creed: Revelations“ endete. Zu den vermuteten Settings zählen unter anderem die Vereinigten Staaten während der Revolution und Frankreich während der Revolution, seitens Ubisoft gibt es hierzu allerdings noch keine definitive Aussage.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das dritte Quartal von Ubisofts Fiskaljahr gab das Unternehmen unter anderem auch Informationen zu den Zahlen von „Assassin's Creed: Revelations“ bekannt. Vom aktuellen Teil der Serie wurden demnach bis zum 31. Dezember fast sieben Millionen Einheiten ausgeliefert, womit man die Vorhersagen leicht übertroffen habe.