News : „Wintel“-Tablet von HP noch in diesem Jahr

, 18 Kommentare

HP-Chefin Meg Whitman erklärte im Interview gegenüber Bloomberg Businessweek, dass der US-amerikanische Konzern noch in diesem Jahr ein Tablet mit Microsofts neuem Betriebssystems Windows 8 auf den Markt bringen wird.

Das Tablet soll mit Technologie von Intel ausgestattet sein und nicht auf ARM basieren. In einer Konferenz des Wall Street Journal nannte Whitman das unbekannte Veröffentlichungsdatum der ARM-Fassung von Windows 8 als Begründung. Microsoft habe noch keinen offiziellen Erscheinungstermin genannt.

Weiterhin erklärte die Chefin des weltgrößten Computerherstellers, dass man daran arbeite, für talentierte Führungskräfte innerhalb des Konzerns zu sorgen. Hier soll der Fokus auf „organischem Wachstum“ liegen. Man versuche, zurück auf „den HP-Weg“ zu gelangen. Nach Whitman gilt es als wahrscheinlich, dass der nächste CEO aus den eigenen Reihen stammen wird. „Ich würde mich nicht fühlen, als hätte ich einen guten Job gemacht, wenn mein Nachfolger keine interne Wahl ist“, erklärte die HP-Chefin. Die letzten drei HP-CEOs, so auch Meg Whitman selbst, kamen von außerhalb des Unternehmens.