News : Erste GTX 680 mit Single-Slot-Luftkühler gesichtet

, 47 Kommentare

Erst gestern berichteten wir über einige „Exoten“ unter den GeForce GTX 680 im Eigendesign der Partner und schon taucht ein weiteres Modell mit extravaganter Kühllösung in Asien auf. Offenbar bereitet Galaxy eine GTX 680 mit besonders flachem Luftkühler vor.

Expreview berichtet über jene „Warrior's Version“ der GTX 680, von welcher erste Fotos offenbar durch Alex Lam, den CEO von Galaxy, höchstpersönlich in Umlauf gebracht worden sind. Auf den Bildern ist eine Grafikkarte zu sehen, die einen besonders flachen, aber auch besonders langen Kühler mit der Aufschrift „GTX 600 Series“ trägt. Der Kühler samt Lüfter ragt dabei offensichtlich weit über die Platine hinaus und soll lediglich einen PCI(e)-Slot belegen, womit dies die erste GTX 680 im Single-Slot-Design darstellen könnte.

Weitere Details werden dabei nicht genannt, es wäre aber denkbar, dass der Hersteller, angesichts einer TDP von 195 Watt für normale GTX 680, die Frequenzen etwas herabsenkt um die nicht zu verachtende Abwärme mit einem solch flachen Luftkühler zu bewältigen.

Sofern die Karte ihren Weg auf den Markt findet, wird sie hierzulande wohl nicht erhältlich sein, da Galaxy-Grafikkarten überwiegend für den asiatischen Markt bestimmt sind – es sei denn, Galaxy vertreibt das Modell unter der Tochtermarke KFA² in Europa.