News : Google X wirbt Darpa-Chefin ab

, 26 Kommentare

Dass Google seine Forschung längst auch in neuen Geschäftsfeldern bündelt, ist kein Geheimnis mehr. Nun hat die angeblich mit „Google X“ bezeichnete Geschäftseinheit für Zukunftsforschung eine hochkarätige Abwerbung zu verbuchen.

Mit Regina Dugan wechselt niemand Geringeres als die bisherige Chefin der legendären Pentagon-Agentur Darpa zum Suchmaschinengiganten. Die 48-jährige stand der Darpa als erste Frau in der Geschichte der Agentur seit 2009 vor – welche Rolle sie bei Google spielen wird, ist bisher nicht bekannt.

Bei der „Defense Advanced Research Projects Agency“ (Darpa) handelt es sich um jene für Zukunftstechnologien zuständige Agentur des US-Verteidigungsministeriums, die mit dem Arpanet in den 1970er Jahren den Vorläufer des Internets mitentwickelte und finanzierte. Google X ist jenes googleinterne geheime Programm, das im November letzten Jahres von der New York Times enthüllt wurde und wohl ebenfalls zukunftsweisende Technologien wie anziehbare Computer erforscht.