News : Neue SSD-Serie von Extrememory

, 19 Kommentare

Auf dem Markt für SandForce-SSDs gibt es mittlerweile eine große Auswahl, die technischen Daten der meisten Laufwerke ähneln sich aber sehr. Extrememory bringt nach der gelungenen XLR8 Express mit dem noch immer eher seltenen Toggle-NAND von Toshiba in Kürze ein etwas günstigeres Laufwerk auf den Markt.

Das „Value“-Produkt mit SF-2281-Controller wird in diesem Fall allerdings ein Solid State Drive mit synchronem ONFI-NAND sein, wie es bei anderen Herstellern in den Top-Modellen eingesetzt wird. Die Leistung sollte daher auch ohne Toggle-NAND noch relativ hoch ausfallen, genaueres werden jedoch erste Tests zeigen müssen, sobald die noch namenlose SSD auf den Markt kommt. Ihre Leistung sollte etwa auf dem Niveau von zum Beispiel der Adata S511 liegen.