News : Neuer Besucherrekord beim Mobile World Congress

, 0 Kommentare

Der gestern zu Ende gegangene Mobil World Congress 2012 wird vom Veranstalter GSMA als großer Erfolg bezeichnet. Neben einem Rekord in puncto Ausstellungsfläche soll auch die Zahl der Besucher einen neuen Höchststand erreicht haben.

Insgesamt 67.000 Besucher aus 205 Staaten will man gezählt haben, darunter etwa 3.500 CEOs und 3.300 Journalisten – im vergangenen Jahr begrüßte man 60.000 Interessierte. Die Ausstellungsfläche wuchs von 58.000 auf 70.000 Quadratmeter, die Zahl der Aussteller von 1.400 auf 1.500. Von der Mobilfunkleitmesse soll auch die örtliche Wirtschaft in Barcelona und Umgebung deutlich profitiert haben, nach Angaben der GSMA konnte diese mehr als 300 Millionen Euro durch den MWC einnehmen.

Mobile World Congress 2012

Für das kommende Jahr rechnet man mit weiteren Steigerungen in allen wichtigen Punkten. Denn durch den Umzug auf ein neues und deutlich moderneres Ausstellungsgelände steht den teilnehmenden Unternehmen mehr Platz zur Verfügung.

Alle Meldungen zum MWC 2012 sowie unser persönliches Fazit findet man auf unserer Übersichtsseite.