News : Open Beta von Command & Conquer Tiberium Alliances gestartet

, 96 Kommentare

Im Anschluss an die Closed Beta startete nun der offene Beta-Test von EAs im Dezember letzten Jahres angekündigten Command & Conquer Tiberium Alliances, womit die bekannte Strategiespielreihe erstmalig als grundlegend kostenloses Browsergame an den Start geht.

Auf der Homepage zum Spiel, das von Phenomic entwickelt wird, kann man sich nun auch ohne Key für die Beta anmelden. Voraussetzung ist jedoch ein Konto bei EAs Online-Plattform Origin. Als unterstützte Browser nennt EA in der FAQ zum Spiel Firefox 4.0, Internet Explorer 9 und Google Chrome und natürlich die entsprechenden Versionen darüber. Dem aktuellen Trend folgend soll das Spiel an sich kostenlos sein, während zusätzliche Inhalte später aber über die mit realem Geld zu erwerbende Spielwährung (EA Play4Free funds) erhältlich sein werden.

Command & Conquer Tiberium Alliances - Open Beta Trailer

Kenner der Command-and-Conquer-Serie werden dabei auf alte Bekannte in Form der Fraktionen GDI und NOD treffen. Wie bei den Vorgängern dreht sich wieder alles um den Rohstoff Tiberium, den es im Kampf zu sichern gilt. Gemeinsam mit anderen Spielern können Allianzen gebildet werden um die Herrschaft über die virtuelle Welt anzustreben. In den kommenden Wochen soll es zudem ein Cloud-basiertes Speichern der Spielfortschritte geben, womit künftig nicht nur vom heimischen Desktop-PC sondern auch mobil mit Smartphone oder Tablet das eigene Spiel fortgesetzt werden könne.