News : Bitkom: LTE für 13 Millionen Haushalte verfügbar

, 37 Kommentare

Geht es nach Zahlen des Branchenverbandes Bitkom, ist es um die Verfügbarkeit von LTE bereits ziemlich gut bestellt: Aktuell können in Deutschland demnach bereits etwa 13 Millionen Haushalte den neuen Mobilfunkstandard nutzen.

Die Quelle dieser Zahl ist allerdings nicht unabhängig, sondern geht laut Bitkom aus einer Umfrage bei den Netzbetreibern hervor. Demnach haben die Anbieter bundesweit bislang rund 3.000 LTE-Basisstationen in Betrieb genommen. Mehr als 150.000 Kunden nutzen die neue Technologie bereits.

Nach der Versorgung des ländlichen Raums wird jetzt der LTE-Ausbau in den größeren Städten fortgesetzt“, kommentiert Bitkom-Präsident Dieter Kempf. Bereits in vollem Gang sei der Ausbau in Düsseldorf, Köln, Frankfurt/Main, München und Berlin. Bis Ende dieses Jahres soll LTE in rund 300 Städten verfügbar sein. Die Anbieter schätzen, bis dahin mehr als die Hälfte der Haushalte in Deutschland mit LTE versorgen zu können.

Laut Bitkom werden bis 2015 Investitionen zwischen 8 und 10 Milliarden Euro in den LTE-Ausbau fließen.