News : Sony räumt Display-Probleme beim Xperia S ein

, 16 Kommentare

Bereits seit dem Verkaufsstart des Xperia S vor wenigen Tagen existieren Berichte bezüglich fehlerhafter Displays. Die betroffenen Nutzer beklagen dabei einen im eingeschalteten Zustand des Smartphones deutlich sichtbaren Gelbstich.

Nun hat Sony in einer Stellungnahme gegenüber CNet dieses Problem eingeräumt: Betroffen seien nur wenige Exemplare des Xperia S. Dabei tritt der Fehler nach Angaben des Herstellers nur dann auf, wenn das Gerät Temperaturen von mehr als 40 Grad Celsius ausgesetzt wird. Da es sich hierbei um einen Hardware-Fehler handelt, will Sony alle betroffenen Geräte kostenlos austauschen. Nutzer sollen sich zu diesem Zweck bei einem offiziellen Sony-Servicecenter melden. Worin genau der Fehler besteht, hat Sony nicht erklärt.

Ausprobiert: Sony Ericsson Xperia S