News : Diablo 3 stellt neuen Startrekord auf

, 168 Kommentare

Dass Diablo 3 ein großer Erfolg werden würde, stand schon vor der Markteinführung außer Frage. Die nun von Blizzard veröffentlichten Zahlen sind dennoch mehr als beeindruckend: Innerhalb der ersten 24 Stunden wurden 3,5 Millionen Exemplare des Hack-and-Slay-Titels verkauft.

Dabei sind die rund 1,2 Millionen Spieler, die den World of Warcraft Jahrespass und Diablo 3 als Zugabe erworben haben, noch nicht mit eingerechnet. Ebenso wenig die Spieler in den koreanischen Internet Cafés. Kein Wunder also, dass es trotz der bereitgestellten Ressourcen in den ersten Stunden nach der Veröffentlichung zu zahlreichen Verbindungsfehlern kam. Damit ist Diablo 3 der neue Rekordhalter unter den am schnellsten verkauften PC-Spielen. Insgesamt konnte Blizzard Entertainment in der Startwoche 6,3 Millionen Exemplare an den Mann und die Frau bringen.

Diablo 3

Ein ausführlicher Test zu Diablo 3 ist auch auf ComputerBase zu finden.