6/6 Asus N76VM im Test : Notebook mit Full HD auf 17 Zoll und GT 630M

, 64 Kommentare

Fazit

Das N76VM hält, was Asus verspricht. Das zur Multimedia-Schiene des Herstellers gehörende Notebook kann seine Stärken vor allem im Unterhaltungsbereich ausspielen. Das gute Display punktet hier ebenso wie der gute Klang – sofern der externe Subwoofer genutzt wird. Das i-Tüpfelchen wäre die Verwendung eines Blu-ray-fähigen Laufwerks. So muss man für den hochauflösenden Filmgenuss auf Streams oder andere Quellen zurückgreifen.

Mattes, aber nicht ausreichend helles Display
Mattes, aber nicht ausreichend helles Display

Aber auch als Arbeitsgerät macht das 17-Zoll-Notebook eine gute Figur. Die Tastatur eignet sich auch für das Verfassen längerer Texte, die kontrastreiche matte Anzeige mit ihren großen Betrachtungswinkeln ermöglicht zudem ein entspanntes Sitzen vor dem Notebook. Allerdings, und dies gilt für alle Einsatzgebiete, eignet sich das N76VM nur sehr bedingt für den mobilen Einsatz. Denn neben dem hohen Gewicht stören hier in aller erster Linie die geringen Laufzeiten.

Display Leistung Office Leistung Spiele Laufzeiten Verarbeitung
Asus N76VM + + O O
--: sehr schlecht -: schlecht O: durchschnittlich +: gut ++: sehr gut

Deshalb gilt: Wer auf der Suche nach einem Allround-Notebook ist, welches vor allem als sogenanntes Desktop-Replacement-Gerät eingesetzt werden soll, kann nahezu ohne Bedenken zugreifen. Durch den zweiten Festplatten-Slot sowie die vier USB-Ports kann das Gerät vielfältig eingesetzt und beschleunigt werden. Für alle anderen Szenarien sollte der Blick eher in Richtung der kleinen Brüder N56 und N46 gehen.

Preise und Verfügbarkeit

Verfügbar ist das Asus N76VM seit Anfang Mai. Neben der hier getesteten Konfiguration T1024V, die ab etwa 990 Euro erhältlich ist, stehen noch fünf weitere Modelle bereit. Unterschiede gibt es dabei lediglich in der Arbeitsspeicher- und Festplattenbestückung.

Konfigurationen (Auszug)
T1001V T1008V T1024V T1024V T1043V/T1076V T1028V
Display 17,3", 1.920 × 1.080 Pixel, matt
CPU Intel i7-3610QM
Arbeitsspeicher 6 GB 8GB 6 GB 8 GB
Festplatte 750 GB 1.000 GB 750 GB 1.000 GB 2.000 GB
Laufwerk DVD-Brenner Blu-ray-Combo DVD-Brenner
Circa Preis 980 Euro 1.080 Euro 990 Euro 980 Euro 1.050 Euro 1.150 Euro

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

Auf der nächsten Seite: Anhang