News : Angeblich leistungsfähigeres HTC One XL in Entwicklung

, 51 Kommentare

Der Wettbewerb um die Leistungskrone bei Android-Smartphones geht angeblich in die nächste Runde. Nachdem HTC mit seinem One X und One XL für einige Wochen die Spitzenposition inne hatte, teilt man sich diese mittlerweile mit dem Samsung Galaxy S III.

Doch wie Smartphonetech nun berichtet, könnte HTC sich bereits im Herbst wieder vom südkoreanischen Mitbewerber absetzen. Gelingen soll dies mit dem „Closurexxl“, welches technisch eng mit dem One XL verwandt ist. Die beiden wesentlichen Unterschiede betreffen Arbeitsspeicher und SoC. Ersterer soll mit einer Kapazität von zwei Gigabyte doppelt so groß ausfallen, letzterer über vier Kerne verfügen. Vermutet wird, dass es sich dabei um den noch nicht verfügbaren Qualcomm S4 APQ8064 handelt, der mit vermutlich 1,5 Gigahertz getaktet wird und mit einer Grafiklösung vom Typ Adreno 320 ausgestattet ist.

HTC „Closurexxl“
HTC „Closurexxl“ (Bild: smartphonetech.de)