News : Asus zeigt ROG Radeon HD 7970 in der Matrix-Version

, 24 Kommentare

Auf der Computex 2012 hat Asus mit der ROG Radeon HD 7970 Matrix das aktuelle Flaggschiff der AMD-Single-GPU-Grafiklösungen gezeigt. Mittels voluminöser Kühlung, hochwertigen Bauteilen sowie zweier 8-Pin-Stromstecker sollen hohe Taktraten ermöglicht werden.

Wie bei den ROG-Produkten aus dem Hause Asus üblich, sind diese eher für Enthusiasten ausgelegt. So kann man entsprechend leicht auf die Spannungsversorgungssysteme der Karte zugreifen und dort bei Bedarf Anpassungen vornehmen, um höhere Übertaktungsergebnisse zu erzielen. Die Standardtaktraten gab Asus im Rahmen des Computex-Events jedoch noch nicht preis.

Asus ROG Matrix Radeon HD 7970

Grundlage des Kühlers mit den zwei Lüftern ist die DirectCU-II-Version, die bereits bei der gleichnamigen Asus Radeon HD 7970 DirectCU II OC zum Einsatz kommt. Punkten soll die Karte für den „normalen Nutzer“ aber auch über die Anzahl der Anschlüsse, die mit zwei Mal DVI sowie gleich vier DisplayPorts umfassend ausfällt.