News : Club3D stellt Radeon HD 7970 GHz Edition vor

, 31 Kommentare

Am vergangenen Freitag hat AMD die Radeon HD 7970 GHz Edition vorgestellt. Das Ziel der Grafikkarte: Die GeForce GTX 680 von Nvidia zu schlagen. Bezüglich der Performance ist das auch ohne Zweifel gelungen. Dennoch hat das Referenzdesign nicht gerade einen guten Eindruck hinterlassen.

Das Hauptproblem der Grafikkarte ist, dass dieses unter Last schlicht und ergreifend viel zu laut ist, sodass wohl kaum ein Käufer Gefallen an dem Kühlsystem finden würde. Wie AMD der Presse mitteilte, wäre dies jedoch nicht wirklich schlimm, da das Referenzdesign so nicht in den Handel kommen würde. Das ist offensichtlich aber nicht richtig, denn Club3D hat nun als erster Bordpartner eine Radeon DH 7970 GHz Edition vorgestellt – im Referenzdesign.

Club3D Radeon HD 7970 GHz Edition

Und damit ist die Grafikkarte 1:1 identisch zu dem von uns bereits getesteten Exemplar. Wer mehr zu der Karte erfahren möchte, sollte einen Blick in den Test werfen. Die Club3D-Karte taktet damit die Tahiti-XT2-GPU mit 1.000 MHz, die per Boost-Funktion automatisch die 2.048 Shader- sowie 128 Textureinheiten auf 1.050 MHz beschleunigen kann. Der 3.072 MB große GDDR5-Speicher arbeitet mit 3.000 MHz.

Einen Preis gibt Club3D für die Radeon HD 7970 GHz nicht an. Genauso bleibt ungeklärt, wann die Karte im Handel auftauchen wird. Denn bis jetzt ist noch kein Exemplar der Radeon HD 7970 GHz Edition gelistet.