3/7 Drei AMD Radeon HD 7870 im Vergleich : Fast High-End von drei Herstellern

, 71 Kommentare

PowerColor Radeon HD 7870 PCS+

PowerColor hält aktuell vier Varianten der Radeon HD 7850 im eigenen Portfolio:

  • PowerColor Radeon HD 7870: Referenzdesign, Standard-Taktraten, 2.048 MB
  • PowerColor Radeon HD 7850 PCS+: Eigenes Design, höhere Taktraten, 2.048 MB
  • PowerColor Radeon HD 7850 PCS+ Vortex II: Eigenes Design, höhere Taktraten, 2.048 MB
  • PowerColor Radeon HD 7850 Eyefinity: Eigenes Design, Standard-Taktraten, 6 x DisplayPort-Anschlüsse, 2.048 MB

Die PowerColor Radeon HD 7870 PCS+ ist derzeit ab 305 Euro gelistet und auch lieferbar.

PowerColor Radeon HD 7870 PCS+

Die PowerColor Radeon HD 7870 PCS+ vertraut auf einen ziemlich großen Kühlkörper, der sich aus einem Kühlblock und zahlreichen langen Lamellen zusammen setzt. Darüber hinaus gibt es noch drei Heatpipes sowie einen mit 85 mm im Durchmesser ziemlich großen Axial-Lüfter.

PowerColor Radeon HD 7870 PCS+
Merkmal Ausprägung
PCB Design Eigenentwicklung
Länge 24 cm
Stromversorgung 2 x 6 Pin
Kühler Design Eigenentwicklung, 2 Slot
Kühlkörper Alu-Kern, Alu-Radiator, 3 Heatpipes
Lüfter 1 x 85 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt
(Stromsparmodus)
GPU 1.100 (300 MHz)
Speicher 2.450 MHz (300 MHz)
Speichergröße 2.048 MB GDDR5, Hynix
Anschlüsse 2 x Dual-Link-DVI
1 x HDMI 1.4a
2 x Mini-DisplayPort 1.2
Lieferumfang Hardware 1 x DVI auf D-SUB
1 x Mini-DP auf DisplayPort
1 x CrossFire-Bridge
Software Treiber-CD

Auf der nächsten Seite: Sapphire Radeon HD 7870 OC