2/8 Vier AMD Radeon HD 7970 im Vergleich : High-End der Roten in gut

, 160 Kommentare

Die Testkandidaten

Asus Radeon HD 7970 DirectCU II OC

Asus hält aktuell drei Varianten der Radeon HD 7970 im eigenen Portfolio:

  • Asus Radeon HD 7970: Referenzdesign, Standard-Taktraten, 3.072 MB
  • Asus Radeon HD 7970 DCII: Eigener DirectCU-II-Kühler, Standard-Taktraten, 3.072 MB
  • Asus Radeon HD 7970 DCII OC: Eigener DirectCU-II-Kühler, höhere Taktraten, 3.072 MB

Wir sehen uns die Asus Radeon HD 7970 DirectCU II OC genauer an, die derzeit ab ca. 450 Euro gelistet und lieferbar ist. Die Verfügbarkeit ist verbesserungswürdig, aber akzeptabel.

Asus Radeon HD 7970 DirectCU II (2)

Das auffälligste Merkmal der Asus-Grafikkarte ist ohne Zweifel das Kühlsystem, da dieses recht brachial erscheint. Anstatt nur den nächstgelegenen PCI- oder PCIe-Slot blockiert der Kühler gleich deren zwei und ist damit als Triple-Slot-Kühler ausgelegt. Das hat jedoch den Vorteil, dass die Kühlfläche größer ausfällt und dementsprechend für dieselbe Kühlleistung die Lüfter nicht so schnell drehen müssen.

Apropos Lüfter: Von diesen gibt es zwei Stück, die im Durchmesser 90 mm breit sind (Axial-Bauweise). Asus setzt bei der Karte auf die DirectCU-Bauweise, was bedeutet, dass die sechs Heatpipes zum besseren Wärmetransfer direkten Kontakt zur GPU haben.

Asus Radeon HD 7970 DirectCu II OC
Merkmal Ausprägung
PCB Design Eigenentwicklung
Länge 26,5 cm
29 cm (Kartenlänge)
Stromversorgung 2 x 8 Pin
Kühler Design Eigenentwicklung, 3 Slot
Kühlkörper Alu-Kern, Alu-Radiator, 6 Heatpipes
Lüfter 2 x 90 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt
(Stromsparmodus)
GPU 1.000 (300 MHz)
Speicher 2.800 MHz (300 MHz)
Speichergröße 3.072 MB GDDR5, Hynix
Anschlüsse 2 x Dual-Link-DVI
4 x DisplayPort 1.2
Lieferumfang Hardware 2 x Stromkabel
1 x CrossFire-Bridge
Software Treiber-CD

Auf der nächsten Seite: MSI Radeon HD 7970 Lightning