4/8 Vier AMD Radeon HD 7970 im Vergleich : High-End der Roten in gut

, 160 Kommentare

Sapphire Radeon HD 7970 OC

Sapphire hält aktuell drei Varianten der Radeon HD 7970 im eigenen Portfolio:

  • Sapphire Radeon HD 7970: Referenzdesign, Standard-Taktraten, 3.072 MB
  • Sapphire Radeon HD 7970 Dual-Fan: Eigenes Design, Standard-Taktraten, 3.072 MB
  • Sapphire Radeon HD 7970 OC: Eigenes Design, höhere Taktraten, 3.072 MB

Die von uns getestete Sapphire Radeon HD 7970 OC ist derzeit ab 435 Euro gelistet und auch lieferbar. Die Verfügbarkeit ist aktuell gut, mit Lieferengpässen ist in nächster Zeit nicht zu rechnen.

Sapphire Radeon HD 7970 OC

Die Sapphire Radeon HD 7970 OC ist die unscheinbarste Grafikkarte unserer vier Testkandidaten, was aber keine schlechte Nachricht sein muss, solange die verbauten Komponenten überzeugen können. Die Platine entspricht dem Referenzdesign von AMD, während der Dual-Slot-Kühler mit fünf Heatpipes sowie zwei 85 mm großen Axial-Lüftern ausgestattet ist.

Sapphire Radeon HD 7970 OC
Merkmal Ausprägung
PCB Design Eigenentwicklung
Länge 27 cm
28 cm (Kartenlänge)
Stromversorgung 1 x 8 Pin
1 x 6 Pin
Kühler Design Eigenentwicklung, 2 Slot
Kühlkörper Kupfer-Kern, Alu-Radiator, 5 Heatpipes
Lüfter 2 x 85 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt
(Stromsparmodus)
GPU 950 (300 MHz)
Speicher 2.850 MHz (300 MHz)
Speichergröße 3.072 MB GDDR5, Hynix
Anschlüsse 1 x Dual-Link-DVI
1 x HDMI 1.4a
2 x Mini-DisplayPort 1.2
Lieferumfang Hardware 1 x DVI auf D-SUB
1 x Mini-DP auf DisplayPort
1 x HDMI auf DVI
1 x Mini-DP auf DP (aktiv)
1 x 1,8 Meter HDMI-Kabel
2 x Stromkabel
1 x CrossFire-Bridge
Software Treiber-CD

Auf der nächsten Seite: VTX3D Radeon HD 7970 X-Edition