News : Microsoft veröffentlich erstes Video zu Windows Phone 7.8

, 73 Kommentare

Etwa vier Monate vor dem vermutlich Start von Windows Phone 8 hat Microsoft damit begonnen, das ebenfalls angekündigte Update auf Windows Phone 7.8 näher vorzustellen. In einem ersten Video zeigt man nun den neuen Startbildschirm.

Dieser wird, zumindest entsprechend dem derzeitigen Kenntnisstand, der wichtigste Bestandteil der Aktualisierung sein, die an bereits verfügbare und unter Windows Phone 7.5 laufende Geräte im Herbst verteilt wird. Als Vorführgerät dient dabei Nokias Lumia 900, welches das derzeitige Plattform-Flaggschiff darstellt und aufgrund seiner erst kürzlich erfolgten Markteinführung in Europa vermutlich am härtesten von Microsofts Update-Politik betroffen ist.

Neuer Windows-Phone-7.8-Startscreen

Laut WPCentral soll diese einen nicht unwesentlichen Anteil am Kursverlust der Nokia-Aktie in den letzten Tagen gehabt haben. Mittlerweile liegt der Preis für einen Anteilsschein bei nur noch 1,69 Euro. Darüber hinaus scheint sich zu bestätigen, dass Windows Phone 7.8 nur sehr wenige der neuen Funktionen erhalten wird. Sowohl der neue Internet Explorer 10 als auch die Skype-Integration – beides Highlights der neuen Betriebssystemfassung – sollen fehlen.