News : Panasonic und Sony arbeiten bei OLED-Fertigung zusammen

, 31 Kommentare

Die beiden japanischen Elektronikkonzerne Panasonic und Sony werden künftig gemeinsam große und hochauflösende OLED-Panels entwickeln und herstellen. Dies kündigten beide Unternehmen vor wenigen Stunden in einer Presseerklärung an.

Bereits im kommenden Jahr soll die Massenfertigung starten, aus der vorerst lediglich großflächige Panels für Fernseher hervorgehen sollen. Zum Einsatz kommt dabei ein spezielles Produktionsverfahren, bei dem die organischen Materialien auf die Oberflächen gedruckt werden. Dadurch sollen die Herstellungskosten im Vergleich zu anderen Verfahren deutlich niedriger ausfallen. Betont wird jedoch, dass beide Unternehmen ihre Fernseher weiterhin selbst entwickeln und produzieren werden.

Sony hatte bereits Mitte April angekündigt, verstärkt Geräte auf OLED- und Crystal-LED-Basis anbieten zu wollen. Dadurch soll der Marktanteil bei hochpreisigen Geräten erhöht werden. Insbesondere im unteren und mittleren Preissegment verzeichnen zahlreiche Anbieter aufgrund des starken Konkurrenzdrucks Verluste.