3/6 HTC Desire C im Test : Smartphone mit Android 4.0 für 200 Euro

, 70 Kommentare

Display

HTC bietet wie im vorherigen Abschnitt gezeigt beim Desire C displaybedingt einen Formfaktor, der nicht so recht in das gegenwärtige Wettrennen um die größten Bildschirm-Diagonalen passen will. So überraschend dies – auch mit Blick auf das G300 von Huawei, bei dem sich ein günstiger Preis und ein 4-Zoll-Display paaren – zunächst anmutet, so sinnvoll ist dieser Schritt, da abseits des prestigeträchtigen Hochpreissegments ein großer Marktanteil nach kleinen, praktischen, günstigen Smartphones lechzt.

Geht es allerdings nicht nach dem Kriterium „Portabilität“, muss eindeutig festgestellt werden, dass ein Gerät wie das G300 bei einem etwas günstigeren Preis das attraktivere Display bietet: Statt 3,5 Zoll und einer Auflösung von 320 x 480 Pixel (Desire C) bekommt man hier 4 Zoll und 480 x 800 Pixel geliefert.

Die vergleichsweise mäßige Auflösung macht sich trotz der ebenfalls übersichtlichen Display-Größe durchaus bemerkbar. So können Inhalte bei sehr genauer Betrachtung aufgrund der Punktdichte von nur 165 ppi etwas pixelig wirken – im normalen, alltäglichen Gebrauch fällt dies aber kaum auf, so lange man nicht ab und an an ein gestochen scharfes Display von einem der kostspieligen Flaggschiff-Smartphones gerät und so deutlich wird, was dieser Tage möglich ist.

Spiegelt im Freien nennenswert – das Display des Desire C
Spiegelt im Freien nennenswert – das Display des Desire C

Wirklich kritisch ist dagegen – im Übrigen fast genauso wie beim G300 – dass die Lesbarkeit in hellen Umgebungen und insbesondere im Freien aufgrund einer nennenswerten Spiegelung des Displays leidet – hier hätte ein deutlich abgeschwächter „Schminkkasteneffekt“ sehr gut getan, auch wenn sich der Bildschirm des Desire C genauso wie das Pendant beim Huawei-Gerät als erstaunlich fett- und fingerabdruckresistent erweist.

Display-Werte
  • Helligkeit max.:
    • RIM BlackBerry PlayBook
      550
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Apple iPhone 4S
      488
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.200
    • Sony Xperia S
      449
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.500
    • HTC Titan
      439
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.700
    • HTC Sensation XL
      437
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Motorola Xoom 2
      429
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.500
    • LG Optimus 3D
      425
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • HTC One X
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.800
    • Sony Xperia U
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • Sony Xperia Sola
      403
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.600
    • HTC Radar
      402
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.500
    • Sony Ericsson Xperia Arc
      394
    • Sony Tablet P
      390
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.400
    • HTC Evo 3D
      375
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.300
    • Samsung Galaxy S II
      371
    • LG Optimus Pad (V900)
      363
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.100
    • Apple iPad 2
      363
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • HTC One V
      360
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.700
    • Sharp Aquos SH80F
      355
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • HTC Sensation
      350
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Samsung Galaxy Ace
      334
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.600
    • HTC Flyer
      331
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • Nokia Lumia 610
      327
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.220
    • iPad 3
      325
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.200
    • Acer Iconia Tab A500
      312
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • Motorola Xoom
      304
    • Samsung Galaxy Note
      302
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.400
    • Motorola Droid Razr
      297
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • HTC Desire C
      284
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Huawei Ascend G300
      283
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Nokia Lumia 800
      278
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.200
    • HTC One S
      269
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • HP TouchPad
      263
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Sony Ericsson Xperia Play
      256
    • Samsung Galaxy S III
      235
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.000
    • Samsung Galaxy Nexus
      213
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • Nokia E6
      181
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 8.000
    • Sony Ericsson Xperia Neo
      143
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.700
  • Helligkeit min.:
    • iPad 3
      3
    • Apple iPhone 4S
      4
    • LG Optimus 3D
      5
    • Sony Xperia S
      5
    • Nokia E6
      7
    • Sony Ericsson Xperia Neo
      7
    • Samsung Galaxy Nexus
      7
    • Sony Ericsson Xperia Arc
      8
    • Sharp Aquos SH80F
      9
    • HTC Desire C
      10
    • Apple iPad 2
      10
    • HTC Titan
      12
    • Sony Tablet P
      13
    • HP TouchPad
      13
    • HTC Evo 3D
      14
    • HTC Sensation
      15
    • HTC One X
      16
    • HTC One V
      16
    • HTC Radar
      18
    • Samsung Galaxy S III
      19
    • HTC One S
      20
    • Nokia Lumia 610
      23
    • Sony Ericsson Xperia Play
      23
    • HTC Sensation XL
      24
    • Nokia Lumia 800
      28
    • Motorola Xoom
      30
    • Acer Iconia Tab A500
      33
    • HTC Flyer
      43
    • Huawei Ascend G300
      44
    • LG Optimus Pad (V900)
      46
    • Sony Xperia Sola
      46
    • Samsung Galaxy S II
      48
    • Motorola Xoom 2
      50
    • Sony Xperia U
      53
    • RIM BlackBerry PlayBook
      58
    • Motorola Droid Razr
      65
    • Samsung Galaxy Ace
      66
    • Samsung Galaxy Note
      90
  • Kontrast:
    • Samsung Galaxy S II
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Note
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Motorola Droid Razr
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Nexus
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia Lumia 800
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • HTC One S
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy S III
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Sony Ericsson Xperia Neo
      1.588:1
    • HTC One V
      1.384:1
    • Sony Ericsson Xperia Play
      1.280:1
    • HTC One X
      1.245:1
    • Acer Iconia Tab A500
      1.100:1
    • LG Optimus 3D
      1.089:1
    • Motorola Xoom
      1.050:1
    • HTC Sensation XL
      1.025:1
    • HTC Titan
      1.020:1
    • RIM BlackBerry PlayBook
      928:1
    • Apple iPhone 4S
      887:1
    • Sony Xperia U
      874:1
    • HTC Radar
      873:1
    • Sony Xperia Sola
      857:1
    • Sony Tablet P
      847:1
    • iPad 3
      805:1
    • HTC Desire C
      788:1
    • Huawei Ascend G300
      786:1
    • HTC Flyer
      780:1
    • LG Optimus Pad (V900)
      772:1
    • Apple iPad 2
      772:1
    • Motorola Xoom 2
      727:1
    • Nokia Lumia 610
      726:1
    • HP TouchPad
      710:1
    • Sony Ericsson Xperia Arc
      596:1
    • Nokia E6
      548:1
    • HTC Sensation
      538:1
    • HTC Evo 3D
      518:1
    • Sharp Aquos SH80F
      444:1
    • Sony Xperia S
      415:1
    • Samsung Galaxy Ace
      265:1
    Angaben in Kontrast
Anmerkungen zur Display-Betrachtung

Ein wenig aufgefangen wird das Problem mit der Spiegelung allerdings durch die passablen Helligkeitswerte. Bei einer maximalen Leuchtdichte von rund 280 cd/m² wird man auch in einem sommerlichen Park noch alle Inhalte lesen können. Interessant ist bei der Betrachtung der ermittelten Display-Werte zudem, dass sich das Desire C auf einem guten Mittelfeldplatz und dabei in direkter Nähe zum G300 positioniert, was vermuten lässt, dass hier ähnliche Komponenten zum Einsatz kommen.

Auf der nächsten Seite: Performance & Oberfläche