News : Update auf Windows Phone 7.8 weniger umfangreich als gedacht?

, 142 Kommentare

Dass bereits verfügbare Smartphones, die unter Windows Phone 7.5 laufen, kein Update auf den am Montag vorgestellten Nachfolger Windows Phone 8 erhalten werden, hatte Microsoft bereits angekündigt. Lediglich ein „Feature Update“ auf Version 7.8 soll verteilt werden, so das Unternehmen.

Dessen genauer Umfang wurde zwar nicht in großer Runde bekannt gegeben, wie inzwischen aber The Verge und auch Engadget vermelden, könnte der Umfang deutlich geringer als bislang angenommen ausfallen. Denn auch in direkten Gesprächen war von Microsoft-Managern nur zu hören, dass einige der neuen Funktionen der Benutzeroberfläche wie das überarbeitete Tile-System Einzug halten werden.

Windows Phone 8

Deutlich schwerer dürfte aber wiegen, was ebenfalls lediglich abseits der Präsentation berichtet wurde. Denn anders als bislang angenommen sollen nicht alle verfügbaren Modelle ein Update auf Windows Phone 7.8 erhalten, sondern nur einige ausgewählte. Die Rede ist dabei von der „aktuellen Generation“, zu der unter anderem das Nokia Lumia 900 gezählt wird – obwohl es kaum technische Unterschiede zwischen den meisten Geräten gibt.