News : VESA veröffentlicht Standard für Mobility DisplayPort (MyDP)

, 22 Kommentare

Die Video Electronics Standards Association (VESA) hat einen weiteren Standard veröffentlicht: Den Mobility DisplayPort (MyDP). Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, ist dieser in erster Linie für mobile Geräte gedacht und tritt damit in Konkurrenz zu Mini-HDMI, Micro-USB & Co.

Der Mobility DisplayPort (MyDP) ist in der Lage 1.080p-Material von einem mobilen Gerät auf einem Bildschirm auszugeben – eine Konkurrenz zum kostenpflichtigen HDMI-Standard. Da die Spezifikationen von DisplayPort eingehalten werden, kann auch jeder gängige DVI- und VGA-Adapter zum Einsatz kommen – ein Ansteuern des alten Beamers mit einem zukünftigen Smartphone wird damit beispielsweise möglich.

Gleichzeitig kann über den neuen Standard das Smartphone oder Tablet auch geladen werden – hier tritt man in Konkurrenz zu den aktuell gängigen USB-Ports. Die Verwandtschaft zu USB ist aber noch größer, denn mechanisch ist der Micro-USB-Anschluss der gleiche. Durch einen Zusatzchip im jeweiligen Gerät kann dieser Micro-USB-Anschluss dann für die Ausgabe des Bildsignales verwendet werden. Da DisplayPort ein offener Standard ist, dürften in Zukunft viele Geräte diese Möglichkeit bieten – wann genau diese Zukunft aber beginnt, ist noch offen.

YouTube-Video: MYDP CES