News : VTX3D erweitert „X-Edition“-Grafikkartenserie

, 22 Kommentare

Der noch recht unbekannte AMD-exklusive Grafikkartenhersteller VTX3D erweitert die hauseigene „X-Edition“-Serie um drei neue Modelle. Bis jetzt war diese auf die Radeon-HD-7900-Reihe beschränkt, zum Beispiel auf die Radeon HD 7970 X-Edition.

Die drei neuen Karten setzen alle unterhalb der bereits bekannten Produkte an: So wurde die Radeon HD 7870 X-Edition, Radeon HD 7850 X-Edition sowie die Radeon HD 7770 X-Edition vorgestellt, die allesamt auf ein sehr ähnliches Kühlkonzept mit einem Axial-Lüfter setzen.

VTX3D Radeon HD 7800/7770 X-Edition

Die Radeon HD 7870 X-Edition ist zudem um 100 MHz auf 1.100 MHz übertaktet, der 2.048 Mb große GDDR5-Speicher arbeitet um 50 MHz schneller als gewöhnlich und agiert entsprechend mit 2.450 MHz. Bei der Radeon HD 7850 belässt es VTX3D dagegen bei den Standardtaktraten, jedoch gibt es neben der 2.048-MB-Variante noch ein Exemplar mit einem 1.024 MB großen Speicher.

Bei der Radeon HD 7770 X-Edition dreht der Hersteller dann auch wieder an der Taktschraube: Die Cape-Verde-GPU arbeitet mit 1.150 MHz um 150 MHz schneller als gewöhnlich, während der 1.024 MB große GDDR5-Speicher um 250 MHz auf 2.500 MHz übertaktet ist.

Wann genau und für welchen Preis die Grafikkarten in den deutschen Handel gelangen, ist nicht bekannt.