News : Asus Padfone ab August in Deutschland erhältlich

, 34 Kommentare

In gut zwei Wochen soll nun auch in Deutschland das Asus Padfone erhältlich sein. Dabei ist allerdings noch unklar, wann die ungewöhnliche Kombination aus Smartphone und Tablet-Dock überhaupt in den freien Handel Einzug halten wird.

Denn wie der Mobilfunkanbieter E-Plus und Asus gemeinsam vermelden, wird das Padfone ab dem 1. August „exklusiv“ über die Tochter Base vertrieben. Dabei besteht die Möglichkeit, das Gerät entweder gegen eine einmalige Zahlung in Höhe von 719 Euro oder einer Kombination aus geringerer Zuzahlung sowie monatlichen Raten in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag zu erwerben.

Ausprobiert: Asus Padfone

Inbegriffen sind dabei die 16-Gigabyte-Version das Padfones, das Padfone Station genannte Tablet-Dock sowie das Bluetooth-Headset, welches gleichzeitig als Stylus verwendet werden kann. Nicht enthalten ist hingegen das Tastatur-Dock, welches unter anderem durch den integrierten Akku längere Betriebszeiten ermöglicht. Als unverbindliche Preisempfehlung hatte Asus heute noch einmal 699 Euro für diese Kombination genannt.