5/6 Android 4.1 im Test : Zwei Wochen mit „Jelly Bean“

, 166 Kommentare

Performance, Neues

Der Suchmaschinenbetreiber hat jedoch auch in den einzelnen Systemfunktionen kleinere Änderungen vorgenommen, um das Erlebnis zu verbessern. So ist unter anderem die Möglichkeit gegeben, im Musikplayer eine Bewertung per Daumen nach oben beziehungsweise nach unten für jeden Titel zu hinterlegen. Ebenfalls ist eine Musikerkennung per Widget integriert. Neu hinzugefügt wurde die App „Play Magazines“, die Googles Multimedia-Dienste um die Marke Play erweitern soll und die Möglichkeit bietet, Zeitungen und Magazine über das Smartphone zu beziehen. In Deutschland ist dieser Dienst allerdings derzeit nicht verfügbar und man erhält den Hinweis, dass man bald wieder reinschauen soll und man versuche, die Inhalte so schnell wie möglich in mehrere Länder zu bringen.

Android 4.1.1 auf dem Galaxy Nexus
Android 4.1.1 auf dem Galaxy Nexus

Die Kontakte-Applikation erhielt ebenfalls ein Facelift und neue Funktionen. Unter anderem ist es möglich, die Kontaktbilder in höher Auflösung – nun 720 × 720 – anzuzeigen. Die gespeicherten Bilder werden in dieser Auflösung nun auch bei den Google-Kontakten gespeichert und auf allen Geräten synchronisiert. Über die Einzelansicht eines Kontakts ist es über das Menü, verborgen unter einem Symbol mit drei Punkten, möglich, einen ausgewählten Kontakt direkt auf dem Homescreen zu platzieren. So ist der Umweg über die Widget-Sektion des App Drawers nicht nötig. Einige Applikationen, wie beispielsweise „News & Wetter“ oder der Standardbrowser, wurden in puncto Energieeffizienz und Speicherverbrauch überarbeitet, so dass der Akkuverbrauch und die CPU-Auslastung verringert worden sein sollen. Beim Browser wurde zusätzlich die HTML5-Performance überarbeitet, eingebettete Videos lassen sich nun schnell und fließend im Wechsel von Hoch- und Querformat betrachten. Eine verbesserte Leistung lässt sich auch in der täglichen Anwendung feststellen.

Smartbench 2011 (Games)
Angaben in Punkten
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      2.882
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      2.849
    • Motorola Droid Razr (Android 2.3.5)
      2.819
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      2.786
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.1.1)
      2.778
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      2.753
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      2.743
    • Sony Xperia P (Android 2.3.7)
      2.721
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      2.718
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      2.516
    • LG Optimus Speed (Android 2.2)
      2.494
    • HTC Sensation XL (Android 2.3.5)
      2.418
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      2.342
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      2.275
    • Sony Xperia S (Android 2.3.7)
      2.239
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      2.176
    • Sharp Aquos SH80F (Android 2.3.4)
      2.084
    • Huawei Ascend G300 (Android 2.3.6)
      1.759
    • HTC Sensation (2.3.3)
      1.679
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      1.659
    • HTC Desire S (Android 2.3)
      1.313
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      1.251
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      1.027
    • HTC Desire HD (Android 2.2)
      797
    • Google Nexus One (Android 2.2)
      634
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      428
Smartbench 2011 (Produktiv)
Angaben in Punkten
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      6.458
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      6.223
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      4.860
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      4.697
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      4.124
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.1.1)
      3.711
    • Sony Xperia S (Android 2.3.7)
      3.683
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      3.667
    • Sony Xperia P (Android 2.3.7)
      3.610
    • Motorola Droid Razr (Android 2.3.5)
      3.208
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      2.929
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      2.753
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      2.620
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      2.446
    • LG Optimus Speed (Android 2.2)
      2.348
    • HTC Sensation (2.3.3)
      1.986
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      1.953
    • Sharp Aquos SH80F (Android 2.3.4)
      1.734
    • HTC Sensation XL (Android 2.3.5)
      1.445
    • Huawei Ascend G300 (Android 2.3.6)
      1.395
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      1.275
    • Google Nexus One (Android 2.2)
      1.044
    • HTC Desire S (Android 2.3)
      1.002
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      872
    • HTC Desire HD (Android 2.2)
      744
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      332

Google hat bei der neuen Android-Version vermehrt wert auf die Sicherheit gelegt und unter anderem Face Unlock verbessert. Unter Android 4.0 eingeführt, ermöglicht es das Entsperren des Geräts per Gesichtserkennung. Doch bereits früh wurden Lücken in dieser Methode bekannt, als sich herausstellte, dass sich das Gerät auch teils per Foto des Besitzers beziehungsweise des gespeicherten Gesichts entsperren lässt. Um dem Herr zu werden, wurde Face Unlock nun um eine Blinzelerkennung erweitert. Dies bedeutet in der Praxis, dass bei aktiviertem Face Unlock der Nutzer blinzeln muss, um zu „beweisen“, dass es sich um eine echte Person handelt. Diese Option ist allerdings nicht zwingend für die Nutzung von Face Unlock, sondern eine alternative Einstellung.

Der Task Switcher
Der Task Switcher

Eine weitere Neuerung ist die Kontrolle über den Datenverbrauch der mobilen Daten. In den Einstellungen lassen sich hier für bestimmte, individuell festlegbare Zeiträume Warnungen und Limitierungen des mobilen Datennetzes einrichten. Hat man beispielsweise eine Internet-Flatrate, bei der nach 300 Megabyte gedrosselt wird, kann man einstellen, dass nach 200 verbrauchten Megabyte durch das mobile Netzwerk eine Warnung angezeigt wird. Auch das Festlegen eines Limits ist möglich. Dies ist sinnvoll, wenn der eigene Tarif lediglich eine begrenzte Anzahl an frei verfügbaren Mega-/Gigabyte aufweist und danach zusätzliche Kosten entstehen. Die Berechnung des Geräts kann allerdings möglicherweise von der des Anbieters abweichen, funktioniert in der Praxis jedoch relativ zuverlässig mit einem Hinweis in der Benachrichtigungsleiste.

BrowserMark
Angaben in Punkten
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      165.202
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      100.882
    • iPhone 4S (iOS 5.0)
      88.195
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      87.223
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      86.844
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      78.806
    • HTC Sensation XL (Android 2.3.5)
      76.843
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.1.1)
      75.285
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      72.946
    • Sony Xperia S (Android 2.3.7)
      71.198
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      67.328
    • Motorola Droid Razr (Android 2.3.5)
      57.263
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      54.490
    • Huawei Ascend G300 (Android 2.3.6)
      52.033
    • Sharp Aquos SH80F (Android 2.3.4)
      50.932
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      47.639
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      42.141
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      35.822
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      0
      Hinweis: Programm stürzt ab
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      0
      Hinweis: Programm stürzt ab
SunSpider 0.9
Angaben in Millisekunden
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      1.409,0
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      1.764,0
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      1.849,0
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      1.884,0
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      1.955,2
    • iPhone 4S (iOS 5.0)
      2.243,0
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.1.1)
      2.455,6
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      2.713,2
    • HTC Sensation XL (Android 2.3.5)
      2.720,0
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      3.017,2
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      3.034,4
    • Sharp Aquos SH80F (Android 2.3.4)
      3.247,0
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      3.285,0
    • Motorola Droid Razr (Android 2.3.5)
      3.307,0
    • Huawei Ascend G300 (Android 2.3.6)
      3.637,0
    • Sony Xperia S (Android 2.3.7)
      4.043,6
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      4.748,4
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      5.187,4
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      6.407,4
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      7.707,0

Betrachtet man die Benchmarks unter Android 4.1.1, ist das Bild wenig eindeutig. Während das Galaxy Nexus mit der aktuellen Version des Betriebssystems einen schnelleren Eindruck als unter 4.0 „Ice Cream Sandwich“ hinterlässt, fallen die Ergebnisse in einigen Testprogrammen anders aus. So werden im BrowserMark sowie in SunSpider etwa um 25 Prozent schlechtere Resultate erzielt. Dabei hat man die JavaScript Engine einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen, zudem sorgen Effizienzsteigerungen im Umgang mit CPU und Speicher laut Google für mehr Leistung. Einzig unter Smartbench 2011 wird eine deutlich höhere Leistung attestiert – wenn auch nur im Games-Szenario. Deutlich wird also, dass Benchmarks nur in wenigen Fällen praxisnahe Messwerte liefern.

Linpack for Android (Single)
Angaben in MFLOPS
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      102,000
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      62,900
    • HTC Sensation XL (Android 2.3.5)
      57,600
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      56,500
    • Sony Xperia S (Android 2.3.7)
      54,820
    • Sharp Aquos SH80F (Android 2.3.4)
      52,520
    • Motorola Droid Razr (Android 2.3.5)
      52,150
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      52,100
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      51,230
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      45,960
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      44,500
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      44,500
    • HTC Sensation (2.3.3)
      44,100
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.1.1)
      43,900
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      42,426
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      42,106
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      41,812
    • HTC Desire S (Android 2.3)
      41,300
    • Sony Xperia P (Android 2.3.7)
      39,100
    • LG Optimus Speed (Android 2.2)
      37,200
    • HTC Desire HD (Android 2.2)
      35,300
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      33,580
    • Google Nexus One (Android 2.2)
      31,200
    • Huawei Ascend G300 (Android 2.3.6)
      23,520
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      15,100
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      7,400
Linpack for Android (Multi)
Angaben in MFLOPS
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      186,000
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      132,500
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      132,340
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      108,600
    • Sony Xperia S (Android 2.3.7)
      89,810
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      88,300
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      76,230
    • Motorola Droid Razr (Android 2.3.5)
      74,200
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      72,817
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      70,219
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      69,500
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.1.1)
      67,900
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      64,800
    • Sony Xperia P (Android 2.3.7)
      62,700
    • HTC Sensation XL (Android 2.3.5)
      50,300
    • Sharp Aquos SH80F (Android 2.3.4)
      45,600
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      45,377
    • Sony Ericsson Xperia Arc S (Android 2.3.4)
      44,600
    • Sony Ericsson Xperia Ray (Android 2.3.3)
      33,900
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      30,100
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      29,070
    • Huawei Ascend G300 (Android 2.3.6)
      21,800
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      13,500
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      4,000
CF-Benchmark
Angaben in Punkten
  • CF-Benchmark:
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      13.940
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      13.915
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      13.694
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      9.517
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      7.306
    • Sony Xperia S (Android 2.3.7)
      6.961
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      6.609
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.1.1)
      5.893
    • Motorola Droid Razr (Android 2.3.5)
      5.772
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      5.393
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      5.350
    • HTC Sensation (2.3.3)
      5.174
      Hinweis: Referenzwert
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      5.147
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      4.927
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      4.899
    • HTC Sensation XL (Android 2.3.5)
      4.183
    • Sharp Aquos SH80F (Android 2.3.4)
      3.820
    • Huawei Ascend G300 (Android 2.3.6)
      3.202
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      2.585
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      1.925
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      736

Auf der nächsten Seite: Fazit