News : Bug ermöglicht Unverwundbarkeit für Zauberer in Diablo 3

, 142 Kommentare

Inzwischen wurde ein neuer Fehler in Blizzards aktuellem Rollenspiel Diablo 3 entdeckt, welcher es ermöglicht, den Charakter des Zauberers unverwundbar zu machen, womit auch ein Durchspielen des höchsten Schwierigkeitsgrads im Hardcore-Modus mit endgültigem Tod zu einem Kinderspiel werden dürfte.

Im offiziellen Diablo-3-Forum berichtete der Spieler Doso erstmals über seine Entdeckung des Bugs. Dabei gab er auch eine Anleitung zur Umsetzung des „God-Modes“ für Zauberer preis, welche jedoch vom Blizzard-Team kurze Zeit später aus dem Thread entfernt worden war, jedoch an anderen Stellen des Internets noch immer zu finden ist.

Result: Character becomes Invulnerable. No health loss at all, some effects like frozen don't work anymore.

Diablo-Spieler Doso zum Bug

Die Reaktionen der Spielgemeinde fielen erwartungsgemäß emotional, dabei jedoch unterschiedlich aus. Während viele, wie auch der Entdecker selbst, auf eine möglichst rasche Behebung des Fehlers hoffen, ist anderen dieser Cheat offenbar sehr willkommen – so wird oftmals angekündigt, mit Hilfe der Unverwundbarkeit den Hardcore-Modus anzugehen, bei welchem der Charakter im Falle des Todes mit samt seiner Gegenstände unwiederbringlich verloren ist.

Zum aktuellen Zeitpunkt hat Blizzard noch keine Lösung für dieses Problem angekündigt. Das Löschen der Anleitung in besagtem Thread zeigt jedoch, dass zumindest das Forenteam des Battle.net Kenntnis von der Materie hat und entsprechend die Entwickler informiert haben dürfte. Für ehrliche Spieler bleibt zu hoffen, dass ein Hotfix möglichst rasch folgen wird.

Update 24.07.2012 09:42 Uhr  Forum »

Heute früh ist der Bug durch einen Hotfix seitens Blizzard behoben worden.