News : Doch keine neue PlayStation 3 auf der Gamescom?

, 33 Kommentare

Absagen ist die diesjährige Spielemessse Gamescom ja schon gewohnt, sodass mit dem neuesten Gerücht dort keine Welt zusammenbrechen dürfte: Laut VG247 wird Sony die spekulierte neue, superdünne Version der PlayStation 3 nicht vor Ort präsentieren.

Als Starttermin war zuletzt immer wieder die Spielmesse in Köln genannt worden, auf der Sony am 14. August auch eine Pressekonferenz abhalten wird. Aktuell seien jedoch die Lagerbestände an bisherigen PlayStation 3 noch zu hoch, sodass diese erst einmal abverkauft werden sollen, ehe man einen günstigen Nachfolger ins Feld schickt. Denn Preissenkungen für die normalen Modelle hatte Sony zuletzt ausgeschlossen.

Eine Preissenkung würde aber automatisch mit der 16-GByte-Version der neuen PlayStation „SuperSlim“ auf Basis von Flash-Speicher erfolgen, die gegen Microsofts Xbox 360 in der kleinsten Ausführung mit 4 GByte Flash antreten würde. Spekulationen über einen Preis von gerade noch 99 britischen Pfund werden aber als zu übertrieben angesehen.