News : iiyama stellt weiteren 23-Zoll-TFT mit IPS-Panel vor

, 28 Kommentare

Der japanische Displayhersteller iiyama stellt mit dem ProLite XB2380HS ein weiteres 23-Zoll-Modell vor, das dank seines IPS-Panels einen blickwinkelstabilen Betrieb in Full-HD-Auflösung von 1.920 × 1.080 Bildpunkten bieten soll.

Neben den besagten Blickwinkeln von 178 Grad sowohl in horizontaler als auch vertikaler Ausrichtung sollen eine Helligkeit von 250 cd/m², ein Kontrast von 1.000:1 sowie eine Reaktionszeit von 5 ms im Grau-zu-Grau-Wechsel Kundschaft ansprechen. Darüber hinaus kann das Modell mit umfangreichen Ergonomiefunktionen aufwarten, zu der die Drehung, Neigung aber auch eine Höhenverstellbarkeit um 130 mm gehört, wodurch die Pivot-Funktion ermöglicht wird.

iiyama ProLite XB2380HS

Zu den Anschlüssen des iiyama ProLite XB2380HS gehören D-Sub, DVI, HDMI und Audio-Ein- und Ausgänge. Zwei Lautsprecher mit jeweils 2 Watt Leistung gehören ebenfalls zur Ausstattung des Monitors. Laut Hersteller nimmt das Display durchschnittlich 26 Watt auf, der Maximalwert wird mit 45 Watt spezifiziert.

In Japan wird iiyama ProLite XB2380HS für 23.800 Yen, umgerechnet knapp 245 Euro, im Handel stehen.