News : Produktion der sechsten iPhone-Generation angeblich angelaufen

, 32 Kommentare

Etwa drei Monate vor dem wahrscheinlichen Verkaufsstart der sechsten iPhone-Generation haben die Auftragsfertiger mit der Serienproduktion des nächsten Apple-Smartphones begonnen. Dies zumindest berichtet das japanische Blog Macotakara und beruft sich dabei auf eine zuverlässige Quelle.

Gleichzeitig soll diese verraten haben, dass das endgültige Design im Vergleich zu den zuletzt aufgetauchten Abbildungen leicht abweicht. Ende Mai waren Fotos der angeblichen Gehäuserückseite des sechsten iPhone im Internet aufgetaucht, bei diesen soll es sich jedoch um Prototypen gehandelt haben. Das Seriengerät verfüge über eine Rückseite aus Aluminium, welches nur stellenweise von Glaselementen bedeckt ist, so Macotakara. Zudem sei die kleine Öffnung zwischen Kamerasensor und LED-Blitz nicht mehr sichtbar; dahinter sollte sich früheren Berichten zufolge ein zweites Mikrofon verbergen.

Weitere Details nannte die Quelle dem Bericht zufolge nicht. Spekulativ bleiben somit weiterhin einige der zuletzt genannten Informationen, unter anderem in Hinblick auf die Verwendung eines neuen Dock Connectors. Auch stehen Bestätigungen der höheren Display-Auflösung sowie zur weiteren Technik wie beispielsweise dem SoC oder der Verwendung der NFC-Technik noch aus.