News : Aerocool erweitert XPredator-Serie

, 37 Kommentare

Mit dem neuen „XPredator X3“ erweitert der Gehäusespezialist Aercool im gewohnt kantigen Look die hauseigene Gaming-Serie um ein neues Produkt im mittleren Preisbereich. Dieses verspricht durch maximal neun Lüfter sowie großzügige Abmaße gute Temperaturen und Platz für High-End-Hardware.

Das in den Kombinationen schwarz sowie rot/orange/weiß erhältliche XPredator bietet deshalb nicht nur acht Erweiterungsslots und ebenso viele interne 3,5- beziehungsweise 2,5-Zoll-Einschübe mit werkzeuglosen Montageoptionen, sondern auch Platz für bis zu neun Lüfter. Ein 200 Millimeter breites Exemplar mit farblich zum Gehäuse passenden LEDs (700 U/min) in der Front sowie ein 140-mm-Modell im Heck (1.200 U/min) sind bereits vorinstalliert. Neben den üblichen Positionen in Deckel, Seitenteil und Gehäuseboden können zwei weitere Lüfter auch vor den HDD-Käfigen angebracht werden, sodass diese den Luftstrom unter Umständen weniger behindern. Für den gleichen Zweck können die Klappen am Deckel steiler angestellt werden.

Aerocool XPredator X3

Zudem verfügt der Midi-Tower, der für Grafikkarten 31 und für Prozessorkühler 18,6 Zentimeter Raum lässt, über eine integrierte Lüftersteuerung am I/O-Panel mit zwei Drehreglern, deren Belastungsgrenze bei 25 Watt liegt. Überdies ist das X3 mit zwei USB-3.0- sowie HD-Audio-Anschlüssen samt Hot-Swap-Dock für 2,5"-HDDs zeitgemäß ausgestattet. Die Verfügbarkeit verspricht Aerocool im September diesen Jahres, der Preis ist allerdings noch unbekannt. Da das Gehäuse vermutlich zwischen dem „XPredator“ und dem „XPredator X1“ platziert wird, dürfte der Kostenpunkt bei 80 bis 90 Euro liegen.

Aerocool XPredator X3
Gehäusetyp Midi-Tower
Dimensionen (B) 223 mm × (H) 527 mm × (T) 533 mm
Material Stahl (0,7 mm)
Farbe Rot/Orange/Weiß & Schwarz
Nettogewicht – kg
5,25"-Einschübe (extern) 3
3,5"-Einschübe (extern) 1
Einschübe (intern) 8 × 3,5" ( 1 × 2,5" Hot-Swap)
Erweiterungsslots 8
Mainboard-Formate ATX / Micro-ATX
Lüfter (Front) 1 × 200 mm (LED)
Lüfter (Heck) 1 × 140 mm
Lüfter (Deckel) 2 × 120/140 mm oder 1 × 200 mm (optional)
Lüfter (Seitenteil) 2 × 120/140 mm (optional)
Lüfter (Boden) 1 × 120/140 mm (optional)
Lüfter (HDD) 2 × 120 mm (optional)
I/O-Ports 2 × USB 3.0 (intern), HD Audio, Lüftersteuerung
Kompatibilität Grafikkarten-Länge: 310 mm
CPU-Kühler-Höhe: 186 mm