News : Foto und Daten des Samsung Galaxy Note 2 aufgetaucht

, 52 Kommentare

Einem Bericht der Kollegen von GSMArena zufolge, erhielt die Website von einem nicht näher genannten Insider Informationen zu den technischen Details sowie ein erstes Produktbild, das den neuen Smartphone-Tablet-Hybrid zeigen soll.

Deutlich zu erkennen ist die Ähnlichkeit mit dem aktuellen Flaggschiff der Koreaner, dem Galaxy S III. Dies würde die Annahme der im Vorfeld bekannt gewordenen Gerüchte bestätigen. Ebenfalls bestätigt werden laut der anonymen Quelle einige der bisher vermuteten technischen Daten.

Samsung Galaxy Note II
Samsung Galaxy Note II (Bild: gsmarena.com)

So gilt ein Display des Typs Super-AMOLED mit einer Diagonale von 5,5 Zoll als immer wahrscheinlicher. Die Auflösung soll wie bereits beim Vorgänger 1.280 × 800 Pixel betragen, anders als beim Galaxy Note soll der Bildschirm allerdings nicht mehr über eine PenTile-Matrix verfügen, sondern über ein RGB-Pendant und somit die Auflösung auch reell erreichen. Ein Display mit Full HD-Auflösung (1.920 × 1.080) galt ebenfalls als Gerücht und soll auch von Samsung getestet worden sein. Der Hersteller soll sich allerdings aufgrund des zu immensen Stromverbrauchs dagegen entschieden haben.

Beim Prozessor soll es sich um einen Samsung Exynos 4 handeln, welcher über vier Kerne mit einem Takt von 1,5 Gigahertz verfügt. Bei der Kamera soll der gleiche Sensor wie beim Galaxy S III zum Einsatz kommen, was für eine Auflösung von 8 Megapixeln spricht. Ob das Gerät mit Android 4.1 Jelly Bean veröffentlicht wird, ist unklar. Bekannt sei lediglich, dass Samsung an dem Update für das Gerät arbeite. Eine Veröffentlichung mit Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ sei allerdings wahrscheinlicher.

Zusätzlich soll der Hersteller mit der wahrscheinlichen Vorstellung des Galaxy Note II am 29. August auf der IFA die Aktualisierung auf Android 4.1 „Jelly Bean“ für das Galaxy S III ausliefern.