News : Neues HTC-Flaggschiff mit 5 Zoll und Full HD in Arbeit?

, 67 Kommentare

Sollten die Angaben von DigiTimes korrekt sein, dürfte auch HTC in wenigen Wochen in die Riege der Anbieter von Smartphones mit Displays der Fünf-Zoll-Klasse aufsteigen. Denn wie der Branchendienst unter Berufung auf Industriekreise berichtet, arbeiten die Taiwaner an einem neuen Flaggschiff.

Dieses soll aber nicht nur das größte der bislang erhältlichen HTC-Smartphones werden, sondern auch neue Maßstäbe setzen. Denn während die kolportiere Display-Diagonale von fünf Zoll schon vom Samsung Galaxy Note und LG Optimus Vu übertroffen wird, wäre wie Auflösung bislang einzigartig. Diese soll bei 1.794 × 1.080 Pixeln liegen, unter Berücksichtigung der Android-Menüleiste wären es dann 1.920 × 1.080 Pixel.

Laut The Verge könnte die Spekulation durchaus ernstzunehmen sein. Denn bereits Mitte Juli tauchten in der Datenbank des GLBenchmarks Einträge zu einem HTC6435LVW mit einer Auflösung von 1.794 × 1.080 Pixeln auf. Bislang wurde vermutet, dass sich dahinter ein noch unangekündigtes Android-Tablet verbergen würde. Als Herz soll darin Qualcomms MSM8960 Pro seine Arbeit verrichten. Das darin verbaute Mobilfunkmodem würde zudem ebenfalls für ein Smartphone sprechen, die vorhandene GPU vom Typ Adreno 320 hätte zudem ausreichend Leistung für die hohe Auflösung.

Stimmen die Gerüchte, würde das neue Modell bereits im September oder Oktober auf den Markt kommen.