News : Samsung Ativ S & Samsung Ativ Tab in Vorbereitung?

, 22 Kommentare

Beim US-Patent- und -Markenamt (USPTO) wurden seitens Samsung Anfang des Monats mehrere Bezeichnungen und Logos zur Eintragung vorgelegt. Hierbei könnte es sich um eine neue Produktfamilie handeln, welcher Windows 8 zugrunde liegt.

Samsung ließ dabei mehrere Produktbezeichnungen schützen. Zudem wurden direkt für Produkte mit den Bezeichnungen „Samsung Ativ S“ und „Samsung Ativ Tab“ Produktlogos hinterlegt, welche teilweise nicht unbekannt erscheinen dürften, da diese bekannte Schriftzüge enthalten: So wird beim „Samsung Ativ S“ das gleiche geschwungene „S“ verwendet wie z.B. beim Galaxy S, Galaxy S II oder Galaxy S III. Beim „Samsung Ativ Tab“ hingegen wird wiederum der gleiche „Tab“-Schriftzug verwendet wie bei der Galaxy Tab-Produktreihe.

Samsung Ativ S
Samsung Ativ S
Samsung Ativ Tab
Samsung Ativ Tab

Diese Dokumente verraten auch gleichzeitig, um welche Gerätetypen es sich hierbei handeln soll: Mobiltelefone, Smartphones, Tablet-Computer und Notebook-Computer. Weitere Informationen enthalten diese Dokumente nicht. Daher ist der Spekulationsraum, um was für (neue) Produkte es sich konkret hierbei handeln soll, recht groß. Es wird eine neue, übergreifende Produktfamilie angenommen, wie Samsung es bereits bei der Galaxy-Serie umgesetzt hatte.

Des Weiteren wird es als wahrscheinlich angesehen, dass es sich hier um Windows 8-Geräte handeln soll, sind doch die Android-Geräte bei Samsung der Galaxy-Serie zugeordnet. Hinzu kommt noch, dass Samsung in den letzten Tagen verlauten ließ, in diesem Jahr nur noch auf Android- und Windows-Geräte zu setzen. Es könnte aber auch möglich sein, dass Samsung hiermit eine komplett neue Reihe von günstigeren Android-Geräten etablieren möchte. Eine Auflösung könnte es auf der IFA 2012 geben, welche am 29. August für Pressevertreter und am 31. August für Privatbesucher beginnt.