News : Samsung stellt 10,1 Zoll Ativ Tab mit Windows RT vor

, 23 Kommentare

Bei den ganzen Neuerungen, welche man zur IFA 2012 zu Gesicht bekommt, kann man schnell den Überblick verlieren. Nach der Vorstellung zahlreicher Windows-8-Geräte durch Samsung gestern Abend, möchten wir deshalb auf das neue Ativ Tab mit Windows RT noch einmal genauer eingehen.

Gestern hat Samsung sein neues, auf Windows 8 basierendes Ativ Tab vorgestellt, mit welchem die Südkoreaner neue Wege beschreiten wollen, ist es doch das erste aktuelle nicht-Android-Tablet des Unternehmens. Das Innenleben kann sich durchaus sehen lassen, nur sollten technische Vergleiche zu Android-Tablets mit Vorsicht zu genießen sein, handelt es sich bei dem hier verwendeten Windows RT doch um eine gänzlich andere Basis.

Samsung-Vorstellungen für Windows 8
Samsung-Vorstellungen für Windows 8

Das Ativ Tab verfügt über einen Snapdragon S4 APQ8060A-Dual-Core-Prozessor, welcher mit 1,5 GHz getaktet wird. Diesem steht ein Arbeitsspeicher mit 2 GB RAM zur Seite, der interne Speicher beträgt, je nach Variante, 32 oder 64 GB und kann über einen SD-Kartenslot erweitert werden. Die Energie bezieht das Gerät aus einem 8.200-mAh-Akku. Neben dem üblichen a/b/g/n-WLAN verfügt das Ativ Tab auch über Bluetooth 4.0 und NFC.

Das Display weist eine Diagonale von 10,1 Zoll auf, die Auflösung liegt bei 1366 x 768 Bildpunkten. Des Weiteren verfügt das Gerät über einen USB-2.0- und einem uHDMI-Anschluss. Auf der Rückseite hat Samsung zudem eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus verbaut.

Samsung-Vorstellungen für Windows 8
Samsung-Vorstellungen für Windows 8

Mit einer Dicke von 9,9 mm und einem Gewicht von 762 g liegt es in den Maßen ein wenig über seinem Android-Gegenspieler, dem Galaxy Tab 2 10.1. Neben dem schon genannten Windows-RT-Betriebssystem gehört die Home&Student-Version von Microsoft Office 2013 zum Lieferumfang.

Das Ativ Tab soll aller Voraussicht nach ab Oktober seinen Weg in den Verkauf finden, Preise hat Samsung aber noch nicht bekannt gegeben.