News : Samsung und die breite Front für Windows 8

, 41 Kommentare

Der primäre Fokus bei Samsung lag klar auf Hardware, doch kam man um die Software nicht wirklich drumherum. Und so widmete man sich einen großen Teil des Abends auch Windows 8 und überraschte dabei unter anderem damit, dass man Nokia gegen den Karren fuhr und das erste Smartphone mit Windows Phone 8 vorstellte.

Die Nokia World in der kommenden Woche ist im heimischen Finnland schon lange gesetzt, dazu soll es parallel ein Microsoft-Event in den USA geben – Pustekuchen, Samsung hat das erste Gerät mit Windows Phone 8 einfach einige Tage vor der Konkurrenz enthüllt. Genaue Details dazu haben wir bereits in einer separaten Meldung zusammengetragen.

Doch das Windows Phone 8 war nicht alles. Auch zwei „Smart PCs“ mit Windows 8 – einer mit Atom-Prozessor vom Typ „Clover Trail“ und einer mit einem Core i5 –, dazu ein weiteres Tablet mit Windows RT bringt Samsung pünktlich zum Start des neuen Betriebssystems in den Handel. Dazu wird die „9 series“ als Flaggschiff-Serie der Notebooks auf den aktuellen Stand gebracht und ebenfalls mit Windows 8 ausgerüstet.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Geräte bietet die folgende Bildstrecke. Das Windows Phone 8 war als wohl begehrtester Kandidat vor Ort leider nicht zum Ausprobieren verfügbar.

Samsung-Vorstellungen für Windows 8 (inkl. RT & Phone)