News : „World of Tanks Generals“ für den Browser angekündigt

, 17 Kommentare

Im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) hat Wargaming.net, die Spieleschmiede hinter dem erfolgreichen Panzer-MMOGWorld of Tanks“, ein neues Projekt angekündigt: Dabei handelt es sich um ein Browserspiel, das Eigenschaften von Echtzeitstrategie- und Sammelkartenspielen kombinieren soll.

Wie der Titel „World of Tanks Generals“ bereits offenbart, kommen in dem Spiel erneut Panzer und Artillerie zum Einsatz, die allerdings gegenüber dem etablierten Vorgänger nun im Browser rollen und durch Infanterie Gesellschaft erhalten sollen. Wargaming beschreibt das Spiel als „browserbasiertes Free-to-Play MMO“, was darauf hindeutet, dass ein ähnliches (Bezahl)Konzept wie bei World of Tanks zum Einsatz kommen könnte, bei dem das Spiel zwar grundsätzlich kostenlos ist, bestimmte Inhalte jedoch erst gegen Gebühr verfügbar sind.

Das Szenario ist an den zweiten Weltkrieg angelehnt, wobei Spieler sich für die Fraktionen Deutschland, Frankreich, UdSSR und USA entscheiden können, um strategische Gefechte im Einzel- oder Mehrspielermodus zu führen. Dabei stehen unter anderem einzelne historische Schlachten oder schlichtweg der Kampf um die Weltherrschaft auf dem Schlachtplan. Über das Erforschen neuer Techniken freigeschaltete Einheiten sollen zudem vielfältige Spielmöglichkeiten bieten. Einen Termin für das Browsergame nannte Wargaming bisher nicht.

„World of Tanks Generals wird die Welten der Tabletop- und Computerspiele verschmelzen lassen und eine funktionierende Mechanik aus strategischem Denken und taktischen Raffinessen in einem unterhaltsamen und leicht zugänglichen Spielprinzip bieten. Es wird für ebenso großartige Multiplayer-Panzerschlachten sorgen, die Wargaming-Fans bereits heute lieben – nur aus einem völlig anderen Blickwinkel.“

Victor Kislyi, CEO von Wargaming

World of Tanks Generals reiht sich in eine Reihe von Online-Kriegsspielen des aus Weißrussland stammenden Entwicklers und Publishers ein, deren Erfolgsgeschichte mit World of Tanks (laut Wargaming über 30 Millionen Spieler) begann, in diesem Jahr mit World of Warplanes und im kommenden Jahr mit World of Battleships fortgesetzt werden soll.