News : World of Tanks Patch 7.5 verfügbar

, 270 Kommentare

Für das Onlinespiel World of Tanks ist heute das Update 7.5 erschienen. Dieses bringt für die Spieler zum einen zehn neue Panzermodelle mit sich, zum anderen werden mit diesem Update eine Reihe von Matchmakingänderungen vorgenommen und Leistungswerte angepasst.

Bei den neuen Panzern handelt es sich bis auf eine Ausnahme um Erweiterungen der Mediumpanzer- und Jagdpanzer-Technologiebäume nach oben hin. Somit gibt es nun nicht nur mehr Schwere Panzer im Tier-10-Bereich, sondern auch Tier 10 Medium- und Jagdpanzer. Es handelt sich dabei um die Modelle E-50M und Jagdpanzer E-100 für die deutschen Fahrzeuge, die amerikanische Seite hingegen erhält den Patton III (M48A1) und die beiden Jagdpanzer T110E3 und T110E4. Den Fahrer der Fahrzeuge aus der Sowjetzeit steht nun der Weg zum mittleren Panzer T-62A und dem Jagdpanzer Object 268 offen, die Franzosen erhielten letztlich „nur“ den Jagdpanzer AMX-50 Foch (155). Außerdem wird im französischen Technologiebaum noch ein leichter Tier 5 Panzer eingefügt.

Zu guter Letzt fanden auf der Spielinhaltsseite neben drei neuen Karten auch noch zwei Premiumpanzer ihren Weg in das Update.

World of Tanks Patch 7.5

Darüber hinaus kam es in Folge dieser neuen Panzer zu einer umfassenden Überarbeitung des Matchmakings – also der Funktion, die entscheidet mit welchen anderen Panzern man zusammen in eine Schlacht geworfen wird. Ebenso wurden viele Panzer hinsichtlich ihrer Eigenschaften angepasst, um so eine Balance der Modelle untereinander zu wahren beziehungsweise die bestehenden konkurrenzfähiger gegenüber den Neuzugängen zu machen. Auch kam es zu einigen Änderungen in der Schadensberechnungsmechanik des Spieles. Eine genaue Übersicht ist unter diesem Link abrufbar.

M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf

Primär dürfte sich vor allem die fortgeschrittenere WoT-Spielerschaft für diesen Zuwachs beim Spielinhalt interessieren. Der Grund dafür liegt zum einen darin, dass bis auf besagten Tier 5 Panzer alle regulären Neuzugänge nur mit einem ausreichenden Polster an Erfahrungspunkten gleich nutzbar sind. Andererseits dürften die neuen Mediumpanzer für den Spielmodus „Clanwars“ interessant sein, da sie dort neue taktische Möglichkeiten eröffnen.

M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf
M48A1 im Kampf

Da bis auf den französischen Tier 5 Panzer jedoch alle neuen Panzer sehr kostspielig im spielinternen Unterhalt sind, wird sich der Publisher von diesen Neuerungen aber vor allem wohl eines erhoffen: mehr Nutzer des kostenpflichtigen Premiummodus, welches einem Spieler das schnellere und leichtere Erspielen von neuen Kriegsgeräten ermöglicht.