News : Angebliche technische Details zu Find5 X990 aufgetaucht

, 34 Kommentare

In der letzten Zeit rücken im Smartphone-Bereich immer mehr chinesische Hersteller in den Vordergrund und schütteln den Markt kräftig durcheinander. Wie jetzt auch das chinesische Unternehmen Oppo, welches mit dem Oppo Find5 X990 sogar dem Galaxy Note 2 von Samsung Konkurrenz machen könnte.

Vor geraumer Zeit machte das Unternehmen von sich reden, als es mit dem Oppo Finder das bis dahin mit 6,65 Millimeter dünnste Smartphone auf den Markt brachte. Jetzt holt man mit dem Oppo Find5 X990 zum nächsten Paukenschlag aus. Das Gerät wird seitens Oppo mit einer Dicke von 6,9 Millimeter als das dünnste Quad-Core-Smartphone beworben, aber auch die anderen technischen Details – auch wenn diese offiziell noch nicht bestätigt wurden - könnten sich mehr als sehen lassen:

So soll in dem Gerät ein vierkerniger Qualcomm-Snapdragon-S4-Pro-APQ8064-Prozessor verbaut sein, welcher mit 1,5 GHz taktet. Dem zur Seite stehen vermutlich zwei Gigabyte an Arbeitsspeicher und – je nach Ausführung – 16 respektive 32 GB interner Speicher. Zudem soll das Gerät angeblich über eine 2-Megapixel-Kamera frontseitig und einer 12-Megapixel-Kamera rückseitig verfügen. Als Energiespender fungiert wohl ein Akku mit einer Kapazität von 2.500 mAh.

Oppo Find5 X990
Oppo Find5 X990

Als Betriebssystem soll Android in der Version 4.1 Jelly Bean installiert sein. Die größte Überraschung dürfte jedoch das fünf Zoll große Display darstellen, welches mit nicht weniger als 1.920 x 1.080 Pixel auflösen und somit eine Full-HD-Auflösung bieten soll. Bestätigen sich diese Angaben, würde dies bedeuten, dass das Display über einen Wert von 441 ppi verfügt. Der Konkurrent Samsung liegt mit seinem Galaxy Note 2 indes bei einem Wert von 274 ppi und selbst das für sein Display oft gelobte iPhone 4S verfügt „nur“ über einen Wert von 326 ppi. Dies würde sich vor allem in der Darstellung von Buchstaben und Zeichen widerspiegeln:

PPI-Beispiel
PPI-Beispiel (Bild: The Droid Guy)

Auch wenn sich das Find5 X990 laut Oppo noch im Prototypen-Stadium befindet, zeigt es sehr deutlich, was uns in der nächsten Smartphone-Generation erwarten könnte.