News : Asus veröffentlicht BIOS-Update für GTX 660 Ti DCII

, 32 Kommentare

Nicht sehr oft bieten Grafikkarten-Hersteller BIOS-Updates für ihre Grafikkarten an. Deshalb dürfen sich Besitzer der Modellreihe GeForce GTX 660 Ti DirectCU II des Boardpartners Asus umso mehr über eine Performancesteigerung freuen.

Das überarbeitete BIOS soll laut Pressemitteilung in 3DMark11 eine Leistungssteigerung, je nach Modell, von drei bis acht Prozent bieten. Des Weiteren wurde die Leistungsgrenze durch Asus nach oben gesetzt, um einen höheren Übertaktungsspielraum zuzulassen. Unterstützt werden die Modelle „Standard“ (GTX660 TI-DC2-2GD5), „OC“ (TI-DC2O-2GD5) und „TOP“ (TI-DC2T-2GD5). Ob weitere Modelle, wie die GTX 670 zu einem späteren Zeitpunkt ein Update erhalten, ist bislang nicht bekannt.

Nvidia Firmware Update Utility
Nvidia Firmware Update Utility

Das Update wird unter Windows durch eine ausführbare Datei realisiert. Von Asus wird dringend empfohlen, jegliche manuelle Übertaktung der Grafikkarte vor dem Update rückgängig zu machen.

Welche konkreten Leistungssteigerungen das Update mit sich bringt und inwieweit an den Taktfrequenzen geschraubt wurde, bleibt abzuwarten.