News : Google Apps: Support für IE 8 endet Mitte November

, 9 Kommentare

Googles Anwendungen, wie beispielsweise Google Docs, Google Mail und Google Kalender, werden täglich von vielen Nutzern mit unterschiedlichen Betriebssystemen und Internetbrowsern genutzt. Nun gibt Google im Unternehmens-Blog bekannt, dass der Support für Microsofts Internet Explorer 8 ab dem 15. November eingestellt wird.

Mit diesem Schritt folgt Google seiner Strategie, laut welcher neue Versionen der Browser wie beispielsweise Mozilla Firefox, Google Chrome und Safari unterstützt werden und der Support für die drittälteste Version der jeweiligen Anwendung gestrichen wird. Dieses Mal trifft es den Internet Explorer 8, dessen Nachfolger in der zehnten Version zusammen mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 am 26. Oktober 2012 erscheint.

Google Apps

Daraus resultieren jedoch Probleme für Nutzer des in die Jahre gekommenen Windows XP, das von vielen Privatpersonen und Unternehmen immer noch genutzt und für welches kein neuer Internetbrowser seitens Microsoft angeboten wird. Nutzer von Windows XP müssen zukünftig entweder auf ein neueres Betriebssystem oder einen neuen Browser von Drittanbietern umschwenken, um Googles Angebote auch in Zukunft in jedem Fall uneingeschränkt nutzen zu können.